Bloggeraktion von dtv: Witch Hunter

Auf das Buch Witch Hunter von Virginia Boecker bin ich vor ein paar Wochen durch Zufall gestoßen. Es ist auf meine Wunschliste gewandert, in der Hoffnung, es mir einmal zu kaufen. Gerade eben bin ich jedoch auf eine ziemlich tolle Aktion von dtv gestoßen. Sie fordern die Blogger heraus!

Als Blogger soll man die Leseprobe zum Buch in einem Blogpost einbinden. Diesen schickt man dann an dtv und mit etwas Glück bekommt man ein Leseexemplar zugesandt. Ich finde die Idee super!

Doch erstmal der Inhalt des Buches:

Witch Hunter

Quelle: dtv

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.

Zur Leseprobe gelangt ihr, wenn ihr das Cover anklickt, oder HIER!
Vielleicht gefällt euch das Buch ja! Mich lockt es auf jeden Fall.

Hier findet ihr auch noch den Link zur Bloggeraktion, falls ihr Lust habt auch daran teilzunehmen.

Solitaire

Infos zum BuchSoltaire

von Alice Oseman
Erschienen 21. August 2015
Paperback 368 Seite
Verlag dtv
ISBN 978-3-423-76119-2
Preis 14,99 € (Ebook) / 16,95 € (Paperback)

Inhalt

Die sechzehnjährige Tori Spring hat das Gefühl, dass sie sich zwischen Weltschmerz, Erfolgsdruck, dem Zwang, ihre Zukunft planen, sich selbst finden und jetzt eigentlich die beste Zeit ihres Lebens haben zu MÜSSEN, verliert. Dass sie kurz davor ist, zu zerbrechen an der Gleichgültigkeit der Welt. Dass sich daran auch im neuen Jahr nichts ändern, dass wieder nichts passieren wird. Und dann passiert doch etwas: Tori trifft auf Michael Holden. Eigentlich verkörpert Michael mit seinem Enthusiasmus und der schwarzen Hipster-Brille all das, was Tori verachtet, und dennoch ist sie fasziniert von seiner überschäumenden Lebensfreude und seiner Neugier auf die Welt. Und es gibt Solitaire, eine anonyme Schülergruppe, die seit Kurzem Toris Schule in Atem hält. Anders als alle anderen fragt Tori sich, was und wer wirklich hinter Solitaire steckt.

Weiterlesen

Mind Games

Infos zum Buch

Mind Games
von Teri Terry
Erschienen 5. März 2015
Paperback 464 Seite
Verlag Coppenrath
ISBN 978-3-649-66712-4
Preis 11,99 € (Ebook) / 14,99 € (Paperback)

Inhalt

Die Welt, in der du lebst, existiert nur in deinem Kopf – doch was, wenn jemand mit deinen Gedanken spielt?

In Lunas Leben ist jeder online: virtueller Unterricht, Dates und Sport als Avatar, sogar das Parlament tagt digital. Nur Luna bleibt offline. Sie ist eine Verweigerin, seit ihre Mutter vor Jahren in einem Online-Spiel starb. Umso überraschter ist Luna, als sie von der mächtigen Firma PareCo zu einem Einstufungstest eingeladen wird – und einen der begehrten Programmierer-Jobs erhält. Warum hat die Firma so ein großes Interesse an ihr? Als Luna den begabten Hacker Gecko kennenlernt, beginnt sie die von PareCo erschaffene Welt immer mehr zu hinterfragen. Doch dann ist Gecko auf einmal verschwunden, und Luna kann sich nicht mehr an ihn erinnern …

Weiterlesen

Windfire

Infos zum BuchWindfire

von Lynn Raven
Erschienen 14. Dezember 2015
Paperback 463 Seite
Verlag cbt Verlag
ISBN 978-3-570-16102-9
Preis 11,99 € (Ebook) / 14,99 € (Paperback)

Inhalt

Leidenschaft trifft Magie

Las Vegas – inmitten der glitzernden Stadt der Glücksspieler schlägt Jessie sich gerade so durch. Immer knapp bei Kasse, versetzt sie ein kostbares Erbstück. Doch kaum hat der Schmuck den Besitzer gewechselt, poltert ein unberechenbarer Fremder in Jessies Leben: Shane. Und er verlangt genau dieses Amulett von ihr.

Die Begegnung der beiden entfacht ungeahnte Leidenschaft: Feuer trifft auf Wind, Halb-Djinn auf Hexe. Wie echte Gegensätze ziehen sich Jessie und Shane an, stoßen sich ab, und Magie bricht sich Bahn. Schnell wird klar, dass sie gemeinsame Feinde haben. Halb auf der Flucht, halb auf der Suche reisen sie zusammen in die Wüstenstadt Petra, um dort Antworten zu finden – Antworten, die weiter führen als je gedacht.

Weiterlesen

#WriYoBo2016 – Challenge, Event oder doch Lebensaufgabe?

Manchmal frage ich mich schon, was habe ich mir dabei gedacht?

#WriYoBo2016 – Write Your Book(s) 2016

WriYoBo-Banner

Der #WriYoBo2016 ist für mich nicht irgendein sinnloser Hashtag. Ab dem 01.01.2016 wird es mein größtes Event, an dem ich jemals teilgenommen habe. Es wird ein Jahr lang gehen und ich werde hoffentlich sehr viel Schreiben.

Der WriYoBo wurde von Juliana Fabula und mir ins Lebengerufen. Wir möchten ein Jahr lang schreiben und uns an eine Schreibroutine gewöhnen und sie hoffentlich in den folgenden Jahren fortsetzten.
Das Ziel ist es, mindestens 10.000 Wörter im Monat zu schreiben (unser Ziel liegt sogar bei 20.000). Jeder der mittlerweile 104 Teilnehmer konnte sich ein Jahresziel selbst auswählen, mindestanforderung waren allerdings 120.000 Wörter, das sind besagte 10.000 im Monat. Ich habe mir 240.000 Wörter vorgenommen. Was ich genau in diesem Jahr alles schreiben möchte weiß ich noch nicht so genau. Es gabt da ein paar Projekte, an denen ich arbeiten möchte. Außerdem haben Lia und ich vor ein paar Monaten ein Gemeinschaftsprojekt begonnen, an dem wir Arbeiten können.

Um das Ganze noch etwas spannender zu machen, gibt es 4 Gilden:

Banner-WriYoBo

Gilden im WriYoBo

Es gibt die tapferen Wortkrieger, abenteuerlustigen Bücherhelden, fleißigen Schreibmaschinen und die fantastischen Weltenweber. Ich gehöre nicht nur zu den Weltenwebern, sondern bin auch noch ihre Anführerin sozusagen, der Team-Leader. Wir wollen uns gegenseitig motivieren und zusammen schreiben.

WriYoBoWappenProfilbild - WeltenweberDie Wortziele haben wir uns nicht umsonst gesetzt, wir wollen sie erreichen.
Insgesamt wollen alle Teilnehmer des WriYoBo 18.605.0000 Wörter schreiben. Um es mal anders auszudrücken: Verdammt viele Wörter!
Meine Gilde hat sich zum Ziel gesetzt 4.665.000 Wörter zu schreiben, was auch eine ganze Menge ist. Wir sind in jeder Gilde 26 Personen und ich bin überzeugt davon, dass jeder hochmotiviert ist.

Im Januar auf jeden Fall noch! Doch die spannende Frage ist, wie lange halten wir das alle durch. Viele der Teilnehmer schreiben schon länger und haben auch schon viel mehr geschrieben als ich selbst. Das Ziel ist es, von einander zu lernen, sich zu motivieren und zu Höchstleistungen anzuspornen. Ich erhoffe mir viel vom WriYoBo und habe mir einfach viel vorgenommen und möchte es erreichen. Das ist der Punkt, auf den es immer wieder hinausläuft.

Lia und ich haben uns für das ganze Jahr über Aktionen ausgedacht und die Gilden laufen jetzt schon super, noch ehe das Event überhaupt gestartet hat. Darüber freue ich mich am meisten, über diese fantastische Resonanz und die Begeisterung mit der die Teilnehmer ans Werk gehen. Ich hoffe wir können das Jahr für sie einmalig und unvergesslich machen!

Im Laufe des Jahres werde ich euch immer wieder von unseren Fortschritten und den Tunieren berichten. Es wird definitiv viel zu erzählen geben!